Sumner


Sumner
Sumner
 
['sʌmnə],
 
 1) Charles, amerikanischer Politiker, * Boston (Massachusetts) 6. 1. 1811, ✝ Washington (D. C.) 11. 3. 1874; Rechtsanwalt; Pazifist, ab 1851 für die Free-Soil Party, ab 1857 als Republikaner im Senat. Als erbitterter Gegner der Sklaverei wandte sich Sumner u. a. massiv gegen den Kansas-Nebraska-Act von 1854 (»The crime against Kansas«), weshalb er am 22. 5. 1856 vom Abgeordneten Preston Smith Brooks (* 1819, ✝ 1857) aus South Carolina mit Stockschlägen verletzt wurde; daraufhin konnte er erst 1859 wieder regulär an der Senatsarbeit teilnehmen. Seit 1861 war Sumner Vorsitzender des außenpolitischen Senatsausschusses. 1862 stellte Sumner die Doktrin auf, die Südstaaten hätten durch ihren Austritt aus der Union alle Verfassungsrechte verwirkt (»constitutional suicide«). Ein Gegner von Präsident A. Johnsons Politik der Reconstruction, setzte er im Senat die Verankerung des gleichen Wahlrechts für Schwarze und Weiße in den Verfassungen der Südstaaten als Vorbedingung für deren Wiederaufnahme in die Union durch. Im März 1871 wurde Sumner wegen seines Widerstands gegen Präsident U. Grants Plan zur Annexion von Santo Domingo zum Rücktritt als Ausschussvorsitzender gedrängt.
 
Ausgabe: Complete works, herausgegeben von G. F. Hoar, 20 Bände (1900, Nachdruck 1969).
 
 
D. H. Donald: C. S. and the coming of the Civil War (New York 1960);
 D. H. Donald: C. S. and the rights of man (ebd. 1970).
 
 2) James Batcheller, amerikanischer Biochemiker, * Canton (Massachusetts) 19. 11. 1887, ✝ Buffalo (N. Y.) 12. 8. 1955; ab 1929 Professor an der Cornell University in Ithaca (N. Y.). Sumner arbeitete v. a. über Enzyme u. a. biologische Katalysatoren. Er isolierte 1926 die Urease als erstes kristallines Enzym; hierfür erhielt er 1946 (mit J. H. Northrop und W. M. Stanley) den Nobelpreis für Chemie.
 
 3) William Graham, amerikanischer Sozialwissenschaftler, Nationalökonom und Kulturanthropologe, * Paterson (N. J.) 30. 10. 1840, ✝ Englewood (N. J.) 12. 4. 1910; ab 1872 Professor für Politik- und Sozialwissenschaft an der Yale University, begründete zusammen mit L. F. Ward die amerikanische Soziologie. Als Anhänger der darwinschen Evolutionslehre und des Sozialdarwinismus betrachtete Sumner die Gesellschaft als Schauplatz des Überlebenskampfes der von Natur aus um Macht und Herrschaft rivalisierenden Einzelmenschen. In seinem Hauptwerk »Folkways« (1907) vertritt Sumner einen sozialorganischen Determinismus; durch Assoziierung von Individuen entwickeln sich gruppenspezifische Regeln und Gebräuche (»folkways«), die das durch Triebenergien bestimmte Verhalten der Individuen lenken.
 
Weiteres Werk: The science of society, 4 Bände (herausgegeben 1927, mit A. G. Keller).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sumner — is a surname, and may refer to* Allen Melancthon Sumner (1882 1918), American marine soldier * Bernard Sumner (born 1956), British musician * Brian Sumner (born 1979), British skateboarder * Carl Sumner (1908 1999), American baseball player *… …   Wikipedia

  • Sumner — ist im Englischen ursprünglich die Berufsbezeichnung für eine Art Gerichtsdiener, zu dessen Aufgabe es gehörte, einen Prozessbeteiligten vor den Gerichtshof zu bestellen (engl. to summon). Ein solcher summoner, wie die moderne Schreibweise lautet …   Deutsch Wikipedia

  • Sumner — Sumner, MO U.S. town in Missouri Population (2000): 142 Housing Units (2000): 99 Land area (2000): 0.258332 sq. miles (0.669076 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.258332 sq. miles (0.669076 sq.… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Sumner — puede referirse a varios lugares de Estados Unidos: Sumner (Georgia) Sumner (Illinois) Sumner (Iowa) Sumner (Misisipi) Sumner (Misuri) Sumner (Nebraska) Fort Sumner Lake Sumner Sumner (Washington) …   Wikipedia Español

  • Sumner — Sumner, James Batcheller * * * (as used in expressions) Greene, Charles Sumner y Greene, Henry Mather Maine, Sir Henry (James Sumner) Sumner, Charles Sumner, James (Batcheller) …   Enciclopedia Universal

  • Sumner, GA — U.S. town in Georgia Population (2000): 309 Housing Units (2000): 125 Land area (2000): 1.071276 sq. miles (2.774592 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 1.071276 sq. miles (2.774592 sq. km) FIPS code …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Sumner, IA — U.S. city in Iowa Population (2000): 2106 Housing Units (2000): 930 Land area (2000): 2.525751 sq. miles (6.541664 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 2.525751 sq. miles (6.541664 sq. km) FIPS code:… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Sumner, IL — U.S. city in Illinois Population (2000): 1022 Housing Units (2000): 425 Land area (2000): 1.031321 sq. miles (2.671108 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 1.031321 sq. miles (2.671108 sq. km) FIPS… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Sumner, MO — U.S. town in Missouri Population (2000): 142 Housing Units (2000): 99 Land area (2000): 0.258332 sq. miles (0.669076 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.258332 sq. miles (0.669076 sq. km) FIPS code …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Sumner, MS — U.S. town in Mississippi Population (2000): 407 Housing Units (2000): 158 Land area (2000): 0.560204 sq. miles (1.450921 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 0.560204 sq. miles (1.450921 sq. km) FIPS… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places